Mighty Grip

Deutscher Pole Sport Verband e.V.

Partner:

Yocian Uncien Entertainment

Pole Artistic

 

Tanz und Musik zählen für mich zu den elementar wichtigen Dingen des Lebens. Ich liebe es mich von der Musik leiten zu lassen, den Rhythmus zu fühlen und mich dazu zu bewegen. Ein weiterer wichtiger Punkt in meinem Alltag ist die Fitness. Seit dem ich denken kann war ich in verschiedenen Sportvereinen. So übte ich bereits mehrere Sportarten aktiv und erfolgreich aus. Sport und Tanz lassen mich den Stress im Alltag vergessen und halten mich fit und bei Laune.

Pole Dance ist daher der ideale Sport, da er alle meine Interessen kombiniert. Pole Dance ist ein Tanz an und um die Stange der durch die Vielfalt an möglichen Figuren alle Muskeln von Kopf bis Fuß beansprucht. Die physische Kondition, Flexibilität, Körperspannung und -haltung werden dabei ebenso gefördert. Eine Stange zwischen Boden und Decke eingespannt bietet ein kleines Fitnessstudio für zu Hause. Die statischen Stangen können durch eingebaute Kugellager auf rotierend umgestellt werden um Drehfiguren besser auszuführen. Pole Dance trainiert den ganzen Körper und macht dabei noch eine Menge Spaß. Wenn einen das Fieber erstmal gepackt hat kann man an keinem Baum oder Straßenschild mehr vorbeigehen ohne nicht sofort daran hochklettern zu wollen.

Pole Dance ist vergleichbar mit der Artistik aus dem Bereich des „Chinese Pole“. Beim Pole Dance finden sich viele Figuren dieses fast ausschließlich von Männern ausgeübten Sports wieder. Viele davon wurden sogar direkt übernommen. Der wohl bekannteste Trick ist „die Flagge“ der einen außerordentlich gut trainierten Oberkörper voraussetzt. Chinese Pole entwickelte sich ursprünglich aus der Kunst feindliche Mauern im Kampf leichter zu überwinden. So ist es seit Jahrtausenden ein wesentlicher Bestandteil der chinesischen Akrobatik und etablierte sich als die Artisten begannen die Mittelstange des Zirkuszeltes in ihre Darbietungen mit einzubeziehen. Durch das Zusammenspiel mehrerer Künstler und den Einbau unterschiedlicher Anordnungen von Stangen (z.B. Würfel) wurde daraus ein perfektioniertes artistisches Spektakel das heute in den größten Zirkussen der Welt sein zu Hause hat. Im Gegensatz zum Chinese Pole bei dem die einzelnen akrobatischen Bewegungselemente artistisch aneinander gereiht werden, gibt es beim Pole Dance durch die tänzerische Verknüpfung der Figuren einen fliessenderen Übergang. Doch auch hier rückt der Tanz immer weiter in den Hintergrund und Fitness in den Vordergrund.

Weltweit greifen immer mehr Sportler zur Stange so dass fast täglich neue Figuren entstehen. Pole Dance ist eine neue, junge Trendsportart die sich rasant ausbreitet und stetig weiterentwickelt.  So gibt es neben nationalen und internationalen Meister-schaften viele Events und Möglichkeiten um die Stars der Szene kennen zu lernen. Pole Dancing wird in Tanzstudios und Fitnesscentern angeboten und ist eine Sportart für alle Altersklassen unabhängig vom Geschlecht und den Vorkenntnissen.

 

Pole Dance / Pole Artistic ist:

Schwungvolle und verspielte Drehungen, gefühlvolle Posen, sinnliche Figuren, akrobatische Krafteinlagen, tänzerische Elemente, Fitness, einfach nur Spaß.